Donnerstag, 21. Februar 2008

Beweisfoto!!!


Nicht das ihr denkt, das mit den Zähnen haben wir uns nur ausgedacht!



Samstag, 9. Februar 2008

STOP +++ Eilige Kurzmeldung +++ STOP

Zum ersten Mal begrüsste uns Martha heute Morgen nicht mit einem grossen breiten Lachen sondern mit Gebrüll. Bei Martha sind die ersten beiden Zähne durchgebrochen. Was für ein Schmerz muss das sein! Muss zurück zu Martha und trösten!
Bis bald - KATJA

Samstag, 2. Februar 2008

Schmegsch dä Brägel?

Wie man unschwer sieht, unterwerfe auch ich mich den hiesigen Karnevalssitten und -riten. Zur Belustigung des Eltern-Publikums hatten wir auch ein kleines Theaterstück mit dem Titel "Darwins tierischer Karneval" einstudiert. Die Handlung ist schnell erzählt: Der Stärkere gewinnt!
Das aktuelle Bild zeigt die Szene, wo ich, Sandokan - gefährlichste Raubkatze der Welt, auf der Lauer liege. Vorbei kommt ein ahnungsloser, kleiner Schmetterling (fliegt gerade von rechts, nichts böses denkend, ins Bild ). Da ich schon seit Stunden nichts zu essen habe, ist mir jede Art von Nahrung recht. Grimmig und entschlossen fixiere ich meine Beute ...
Hätte der Fotograf nicht vor Schreck die Kamera fallen lassen, würdet Ihr im nächsten Bild sehen, wie ich einen riesigen Satz mache und den Schmetterling einfach so aus der Luft geschnappt habe ... so müsst Ihr es euch vor Eurem inneren Auge eben imaginieren!

In diesem Sinne: Schmegsch dä Brägel? Ahjooo!

Martha

Labels