Samstag, 16. Oktober 2010

Drei Mädels auf Reisen

Im September waren wir drei Mädels ganz schön unterwegs.
Zuerst ging es für Frieda und mich nach Bensheim, Heidelberg und Schwalbach im Taunus, wo wir diverse Feundinnen besuchten. Super Wetter mit Sonnenschein und warmen Temperaturen begleitete uns die gesamte Zeit.
ICE fahren mit Frieda macht Spass, vorallem wenn sich die kleine Dame 13 Minuten vor der Einfahrt in den Frankfurter Hauptbahnhof (da mussten wir aussteigen) komplett einkackt.... Durchgeschwitzt stand ich auf dem Bahnsteig. Uff.... geschafft. Frieda grinste wieder mit sauberer Windel und komplett neuer Garderobe.

Danke für die schönen Stunden an Anja, Ma und Tina. Gern wären wir länger geblieben, um mehr Handkäs mit Musik zu essen, Heidelberg noch besser kennen zu lernen und die Racker Daniel und Fabian noch länger zu erleben.

Nach einer Woche traf ich dann Martha in Ihringen am Kaiserstuhl. Gleich am 1. Tag ging es für Martha standesgemäss mit dem Traktor von Opa Otmar in die Reben zum "herbschten". Die Woche verbrachten wir mit vielen Besuchen bei Familie, Nachbarn und Freunden. Highlights waren natürlich das Eis essen am Stockbrunnen, der Kindergottesdienst und das Feuerwehrfest in Ihringen. Danke an Jonas, der Martha mit all seinem Spielzeug spielen liess.
Zurück in Berlin zeigte Martha dann Jonas ihre Heimatstadt. Ganz wichtig: "ihr" Boxi, "ihr" Eisladen, "ihre" KITA und der Zoo. Kommt uns doch bald wieder besuchen!

Einen goldenen Herbst mit viel Sonne wünscht Euch Katja

Labels